Profil Mensch und Medien


Mensch und Medien ist das erste Profil der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg.

Profilgebendes Fach: PGW (Politik-Gesellschaft-Wirtschaft) (4 stündig)
Profilbegleitendes Fach: Biologie (4 stündig)
Seminar (2 stündig)

Insgesamt 10 Stunden im Profil.

Empfohlen wird die Wahl von Informatik (2 stündig).

Das Profil Mensch und Medien untersucht, angelehnt an den offiziellen Rahmenplan der Fächer PGW und Biologie, die Schnittstellen von Mensch, Gesellschaft, Natur und Medien. Die genauere Ausrichtung wird nach den jeweils aktuellen Schwerpunktthemen im Abitur, den speziellen Interessen der Schülerinnen und Schülern sowie der medialen Lebenswelt gewählt.

Das Fach PGW (Politik, Gesellschaft, Wirtschaft) durchleuchtet die Zusammenhänge der Einzelfächer. Es wird untersucht, wie unser politisches System funktioniert, wie sich das Zusammenleben ändert und welche wirtschaftichen Zusammenhänge bestehen. Ebenso werden die jeweils aktuellen internationalen politischen Situationen und ihre Gefahrenpotentiale sowie deren mediale Darstellung analysiert.

Die Biologie erörtert Zukunftsfragen etwa aus Sicht der Ökologie und der Neurobiologie oder lenkt den Blick auf Herkunft und Entstehung der Organismen, einschließlich des Menschen. Schnittstellen mit Medien und Zeitgeschehen werden gesucht und kulturelle Errungenschaften sowie aktuelle mediale Erscheinungen und Themen, auch vor dem Hintergrund größerer Zeitskalen, erörtert.

Das Seminar übt begleitend Techniken zur Recherche, Erfassung von Daten, Bearbeitung und Präsentation von Ergebnissen ein und legt Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens. Wir wollen die Medien nicht nur betrachten, sondern selber auch produzieren. Das Menschenbild in den Medien wird auf Rollenverständnis, Berufs­bilder, Konsumverhalten, Gesundheit, Freizeitverhalten und Sozialdaten hin analysiert, bewertet und präsentiert. 

Inhalte

Übersicht der Semesterthemen des Profils

Profil Mensch und Medien

 

Seminar

PGW

Biologie

S1

Filmproduktion

z.B. Wie entsteht ein Wahlwerbespot? Welche filmischen Mittel gibt es? Wie überzeugt man die Wähler?

Politik

z.B.: Wie viel Einfluss haben einzelne Gruppen in der Politik? Wie reagiert Politik auf wissenschaftliche Neuerungen wie die Gentechnologie?

Genetik, Stoffwechsel

z.B.: Was kann und darf Gentechnik? Wie entstehen Baustoffe unseres Körpers?

S2

Werte, Akteure und Medien

z.B.: Wie kommen wir zu unseren Werten? Wie könnte die Welt noch sein? Wer setzt sich wofür ein? Wofür möchte ich mein Leben nutzen?

Gesellschaft

z.B.: Wie ändert sich unsere Lebenswelt? Welche Risiken enthält unsere Gesellschaft?

 

Verhalten, Nervensystem

z.B.: Wie funktionieren, Nerven und das Gehirn?, Wie wirken Gifte und Drogen?

S3

Wissenschaft

z.B. Wie funktioniert wissenschaftliches Arbeiten? Projekt: Ökologische Forschung im Umfeld der Schule.

Wirtschaft

z.B.: Wie lässt sich die Finanzkrise lösen - sparen oder investieren? Lassen sich Wachstum und nachhaltige Entwicklung miteinander verbinden?

Ökologie und Umwelt

z.B.: Wieso sterben Arten durch den Klimawandel aus? Wie funktionieren Ökosysteme?

S4

Zukunftsvisionen der Menschheit

z.B. Welche Zukunftsvisionen finden sich in den Medien? Welche Rolle wird Technik übernehmen?

Internationale Politik

z.B.: Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Wie schafft man Frieden und Gerechtigkeit nach gewaltsamen Konflikten?

Evolution, Zukunftsfragen

z.B.: Wieso ist der Mensch mit der Banane verwandt? Wie entstehen neue Arten? Hat die Menschheit eine Zukunft?

 

Wer Lust hat sich schon einmal vorab mit einzelnen Aspekten von "Mensch und Medien" zu beschäftigen, dem seien die folgenden Links ans Herz gelegt: