Unser Schulprofil


Die Schule Richard-Linde-Weg befindet sich seit 1957 im Stadtteil Lohbrügge des Bezirkes Bergedorf. Seit dem 01.08.2010 wurde sie in eine eigenständige Stadtteilschule mit den Jahrgangsstufen 5 bis 13 umgewandelt. So können bei uns alle Abschlüsse erreicht werden. Vom ersten und mittleren Bildungsabschluss bis zum Abitur.

Von Klasse 5 bis zum Abitur fördern wir alle Schülerinnen und Schüler und führen jedes einzelne Kind zum bestmöglichen Schulabschluss. Dabei stehen wir den Schülerinnen und Schüler stets zur Seite und erarbeiten gemeinsam erfolgsversprechende Perspektiven. Bei uns wird jeder Schüler wahrgenommen und individuell betreut. Wir begleiten unsere Schüler, bis jeder eine sichere Anschlussperspektive besitzt.

Unser engagiertes Kollegium besteht aus rund 80 Lehrern, Sonder- und Sozialpädagogen, Schulbegleitern und kompetenten freien Mitarbeitern. Durch unsere Altersbandbreite und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Kollegen finden Sie die ideale Mischung aus langjähriger Erfahrung und aktuellen pädagogischen Impulsen.

Unser großzügiges, grünes Schulgelände bietet ideale Bedingungen für abwechslungsreichen Unterricht, spannende Projektarbeit und wohltuende Erholung in den Pausen. Wir verfügen neben Klassen- und Fachräumen und einer neuen Schulkantine, über ausgedehnte Sportanlagen sowie eine repräsentative Aula mit professioneller Bühnenausstattung und 400 Sitzplätzen.

Die leistungsfördernde Lernumgebung wird durch die familiäre, persönliche Atmosphäre unterstützt. Unsere Schüler, das Kollegium und die Eltern tragen gemeinsam die Verantwortung für ein faires, respektvolles Miteinander.

Neben den umfangreichen fachlichen Wahlmöglichkeiten, legen wir großen Wert auf Vernetzung aller Jahrgänge untereinander. Unsere Profilschwerpunkte beginnen in den Arbeitsformen in Jahrgang 5, finden sich als Inhalte in der Mittelstufe wieder und bilden in den Oberstufenprofilen einen harmonischen Abschluss.

Stets entwickeln wir Lernangebote, die zukunfts- und schülerorientiert sind. Um fit für die Zukunft zu sein, werden die Räume der Schule in den nächsten Jahren sogar weiter  schrittweise modernisiert und ergänzt. Bei den Entwicklungen unserer Schule sind Mitbestimmung und Einbindung aller Beteiligten von großer Bedeutung.

Zur Bereicherung des Schullebens sind regelmäßige Projekte und Veranstaltungen fest im Schuljahreskalender verankert. Der Berufs- und Studienvorbereitung kommt ein hoher Stellenwert zu.

Unsere Schwerpunkte